Zeitungen

Die englischsprachige Printzeitung LIBERALISM ART NEWS wurde 2016 vom Künstler An Idiot gegründet, um die Freiheit der Variabilität in der Kunst zu fördern und damit die Kunst an sich. Laut An Idiot gibt es ohne Variabilität keine Kreativität und ohne Kreativität keine Kunst.

An Idiot spielt damit auf den vom Kunstmarkt geforderten, wiedererkennbaren Stil an, der sich behindernd auf das Entstehen von Kunst auswirkt. In der Logo-Subline der Zeitung steht deshalb der Hinweis, daß die Zeitung allen freigeistigen Menschen der Kunstwelt gewidmet ist. Denn nur durch sie gibt es Kunst.

LIBERALISM ART NEWS ist wegen des liberalistischen Grundsatzes eines möglichst freien Zugangs zu Informationen kostenlos erhältlich. Öffentliche Orte wie zum Beispiel kulturelle Instititutionen, Restaurants und Cafés können Freiexemplare zur Auslage bei uns anfordern.

Showing the single result